Category Archives: Windows 10

So stellen Sie die Registrierung aus der geheimen Sicherung unter Windows 10 wieder her

by ,

Windows 10 erstellt heimlich ein Backup der Registrierung in einem RegBack-Ordner, mit dem Sie Ihren Computer manuell in einen funktionierenden Zustand versetzen können. Hier ist die Vorgehensweise.

Konfigurieren Sie den Ordner mit dem RegBack-Ordner mit den Registry-Backup-Dateien in Windows 10.

Klicken Sie, um auf Twitter zu teilen (öffnet sich im neuen Fenster)Klicken Sie, um auf Facebook zu teilen (öffnet sich im neuen Fenster)Klicken Sie, um auf Reddit zu teilen (öffnet im neuen Fenster)Klicken Sie, um auf LinkedIn zu teilen (öffnet sich im neuen Fenster).
In den meisten Fällen ist es nie eine gute Idee, die Registry zu bearbeiten, da die Datenbank Low-Level-Einstellungen enthält, die für das Betriebssystem und bestimmte Anwendungen erforderlich sind.

Obwohl Sie manchmal die Registry ändern müssen, um einige Einstellungen unter Windows 10 zu ändern, müssen Sie sich bewusst sein, dass der leichte Fehler viele Probleme verursachen kann, die sogar das Hochfahren Ihres Computers verhindern.

Es wird immer empfohlen, ein Backup der Registry zu erstellen, bevor Sie irgendwelche Einstellungen ändern, aber wenn Sie vergessen, das Backup durchzuführen, oder während der Installation eines Fehler-Updates, einer bestimmten Anwendung oder aus einem anderen unbekannten Grund, gibt es eine alternative Möglichkeit, Ihren Windows 10-PC aus einer beschädigten Registry wiederherzustellen.

Sie wussten dies wahrscheinlich nicht, aber das Betriebssystem führt ein Backup einer funktionierenden Registry für Wiederherstellungszwecke, mit dem Sie Ihren Computer manuell in einen funktionierenden Zustand zurücksetzen können, wenn Sie kein Backup haben.

In diesem Handbuch erfahren Sie die Schritte zur manuellen Wiederherstellung der vorherigen Version der Registrierung aus der automatisierten Sicherung unter Windows 10.

So stellen Sie die Registrierung manuell wieder her
Um die Registrierung unter Windows 10 manuell wiederherzustellen, gehen Sie wie folgt vor:

Warnung: Das Ändern von Systemdateien kann Ihre Windows-Installation weiter beschädigen, wenn sie nicht korrekt ausgeführt wird. Es wird davon ausgegangen, dass Sie wissen, was Sie tun, und dass Sie zuvor ein vollständiges Backup Ihres Computers erstellt haben. Gehen Sie mit Vorsicht vor und verwenden Sie dies als letzte Maßnahme.
Starten Sie Ihren Computer mit den erweiterten Startoptionen.

Klicken Sie auf Fehlerbehebung.

Klicken Sie auf Erweiterte Optionen.

Klicken Sie auf Eingabeaufforderung.

Wenn Ihr Gerät in der Eingabeaufforderung startet, startet es auf X:\Windows\System32. Jetzt müssen Sie zu dem Laufwerksbuchstaben wechseln, auf dem Windows installiert ist. Während das Betriebssystem auf C:\ installiert ist, ändert sich dieser Laufwerksbuchstabe beim Booten des Computers im Wiederherstellungsmodus in etwas anderes. In den meisten Fällen ist der Laufwerksbuchstabe jedoch D:\… Geben Sie den folgenden Befehl ein, um das richtige Laufwerk einzugeben, auf dem Windows installiert ist, und drücken Sie die Eingabetaste: